LG D2000 20-Zoll brillenloser Monitor vorgestellt

Am 14. Juli 2011

Wie Anfang des Monat auf einer LG Veranstaltung erfahren hat LG ja ein riesiges Portfolio an 3D Produkten. Sie hatten auf der CES das erste 3D Smartphone vorgestellt und auf dem MWC gab es auch noch das erste Tablet mit 3D Kamera zu bewundern. Mit dem LG D2000 (in Korea LG DX2000) haben sie nun auch einen 20-Zoll brillenlosen 3D Monitor vorgestellt.

Mit einer speziellen Kamera und Eye Tracking kann jederzeit der optimale 3D Effekt erzielt werden. In Korea wird das D2000 bereits diesen Monat verfübar sein, der Rest der Welt muss sich wohl noch ein bisschen gedulden. Ein Preis für das Display wurde allerdings noch nicht kommuniziert.

Brillenlose 3D Displays machen durchaus bei PC-Monitoren Sinn, denn die Technik ist ja derzeit noch auf einen eher fixen Betrachtungswinkel eingestellt und deshalb macht es auch noch Sinn es eher bei Displays einzusetzen bei denen nur eine oder wenige Personen den 3D Inhalt betrachten wollen.

Um auch für den Fernseher interessant zu werden müssen die Panels dann doch ein bisschen besser werden und nicht mehr so blickwinkelabhängig. Ausserdem sind brillenlose Displays auch noch ein bisschen teurer als herkömmliche Displays.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar