Intel AppUp Center nun auch in deutsch

Am 22. November 2011

Intel hat zusammen mit seiner Softwareabteilung ja für Netbooks das Intel AppUp Center aufgebaut um dort Programme oder wie man heutzutage sagt Apps einfach auf sein Netbook zu installieren. Das Intel AppUp Center funktioniert mit Windows, aber auch MeeGo (siehe mein ASUS Eee PC X101 Video). Seit gestern gibt es das AppUp Center auch in Deutsch und es ist unter AppUp.de erreichbar.

Zwar benötigen die versierten Anwender solch einen Shop nicht, aber auch wenn man es manchmal nicht glauben mag, es soll auch Leute geben die sich nicht so gut mit Computern auskennen und für die ist solch ein App Store auf jeden Fall hilfreich und eine gute Möglichkeit keine virenverseuchten Programme herunterzuladen und zu installieren. Es gibt Software die kostenlos ist und auch kostenpflichtige Software. Ebenfalls sehr praktisch ist die Möglichkeit erworbene Software bis zu 24 Stunden zu testen und bei Nichtgefallen zurückgeben zu können.

Insgesamt hat das AppUp Center nun über 4.000 Apps integriert. Das Center ist nicht nur für Netbooks sondern auch für Notebooks konzipiert und ist mit Windows XP und Winows 7 kompatibel, ich weiß nicht wie es mit Windows Vista aussieht, aber dies sollte theoretisch auch kein Problem darstellen.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar