Toshiba AT200 wird Toshiba Excite und kommt im Februar

Am 12. Dezember 2011

Toshiba hat auf der IFA 2011 in Berlin mit dem Toshiba AT200 das derzeit dünnste Tablet der Welt vorgestellt, welches mit 7,7mm wirklich äusserst dünn ist. Es ist mit einem Texas Instruments OMAP 4430 Dual-Core Prozessor mit 1,2Ghz ausgestattet und wird mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich auf den Markt kommen. Es wird zwei Speichervarianten geben, einmal 16GB und einmal 32GB. Auf der Rückseite befindet sich eine 5-Megapixel Kamera und vorne für Selbstportraits und Videokonferenzen eine 2-Megapixel Kamera. Ein microSD Kartenleser zum erweitern des Speichers ist auch dabei, sowie ein USB 2.0 Port und microHDMI zur Ausgabe an einen Fernseher.

Ich habe mich ja schon gefragt wieso Toshiba dieses Tablet welches mit auf der IFA eigentlich ganz gut gefallen hat nicht bereits vorher auf den Markt gebracht hat, aber nun ergibt das ganze auch wieder Sinn, denn man hat auf die neuste Version von Android gewartet und so bin ich gespannt wie sich Android 4.0 ICS auf dem Tablet verhalten wird. Im Februar ist es soweit, wahrscheinlich werde ich es auf der CES im Januar noch einmal zu Gesicht bekommen, aber diesmal mit ICS als Betriebssystem.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar