Englisches Wikipedia heute schwarz!

Am 18. Januar 2012

Am heutigen Mittwoch protestieren mehrere Webseiten gegen die beiden US-Gesetzentwürfe Stop Online Piracy Act (SOPA) und Protect IP Act (PIPA). Unter diesen Webseiten ist auch die englische Version von Wikipedia. In wenigen Stunden wird die englische Wikipedia für 24 Stunden schwarz geschaltet.

Mit diesen Gesetzesentwürfen würden Internetprovider die Erlaubnis bekommen illegale Webseiten oder Webseiten mit urheberrechtlich geschützen Inhalten zu blockieren, was sich auf der einen Seite natürlich gut für die jeweiligen Urheber anhört. Aber befürchtet wird eine Zensur des Internets und eine Beschneidung der Freiheit des Webs.

Am 24. Januar wird der US-Senat über das Gesetzesvorhaben PIPA abstimmen. Übrigens sind die beiden Schöpfer von SOPA und PIPA selbst nicht mehr so sicher über ihre Gesetzesvorschläge und wollen diese noch einmal überdenken.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar