Hewlett Packard plant Windows 8 Tablet

Am 28. April 2012

Auch wenn das HP TouchPad ja leider kein wirklicher Erfolg wurde, hat Hewlett Packard den Tabletmarkt nicht ganz aufgegeben. Vor allem im Businessbereich bei dem Tablets mit x86-Prozessor und Windows gefragt sind, sieht das Unternehmen noch einen großen Markt und wie nun durch frühzeitig an die Öffentlichkeit gelangte Dokumente bekanntgeworden ist, plant Hewlett Packard auch etwas für den kommenden Windows 8 Launch. Mit dem HP Slate 8 plant der Hardwareriese ein 10-Zoll Tablet mit Windows 8 Professional.

Wie aus dem geleakten Bild zu erkennen kann die Eingabe mittels Touch oder Stift erfolgen, es soll auch noch eine „outdoor viewing option“ geben, also wahrscheinlich eine Möglichkeit die Displayhelligkeit höher zu stellen damit man auch draußen etwas erkennt, so verstehe ich dies zumindest. WIe auch für den Businessbereich gewohnt wird es eine Dockinglösung geben. Das Tablet soll nur 9,2mm dick werden und mit 680g ist es auch nicht sonderlich schwer. Man möchte 8-10 Stunden Akkulaufzeit erreichen. Leider wird nicht verraten welcher Prozessor hier zum Einsatz kommt, aber da als Betriebssystem Windows 8 Professional angegeben wird, wird es vermutlich ein x86-Prozessor und kein ARM-Prozessor.

Quelle

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar