ADATA stellt neue SDHC und SDXC UHS-I Speicherkarten vor

Am 25. Mai 2012 von
singleimage

Der taiwanesische Speicherhersteller ADATA hat seine neue Premier Pro Speicherkartenserie vorgestellt. Diese besteht aus SDHC- und auch SDXC-Karten und setzt auf die neue UHS-I-Spezifikation (Ultra High Speed). Dank UHS sind nun höhere Speedklassen möglich, so ging es früher nur bis Class 6 und dank UHS gibt es nun auch Class 10 bei den Speicherkarten.

Wer den Unterschied von SDHC und SDXC noch nicht kennt: SDHC-Speicherkarten haben nur eine Speicherkapazität bis 32GB, bei SDXC-Karten können es bis zu 2TB werden, aktueller Standard sind aber 64GB.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar