Computex 2012: MSI stellt Slider Ultrabook vor

Am 4. Juni 2012

Mit dem Slider S20 stellt das taiwanesische Unternehmen MSI ein Slider Ultrabook vor. Das mit einem Intel Ivy Bridge ULV-Prozessor ausgestattete Slider-Notebook wiegt nur 1,3kg und ist 20mm dick.

Es hat eine 64GB SSD und hat auch die Anschlüsse die man im Arbeitsalltag benötigt. Zwei USB 3.0-Ports, GBit-Lan, miniHDMI, Kartenleser, WLAN 802.11b/g/n und Bluetooth 4.0 sind mit an Bord. Da das MSI Slider S20 ja auch als Tablet dienen soll, ist hier ein 10-Punkte-Multitouch Touchscreen integriert. Die Verfügbarkeit ist für die zweite Jahreshälfte geplant, richtet sich aber auch an den Windows 8 Launch. Ein Preis und die genauen technischen Daten werden kurz vor dem Verkaufsstart bekanntgegeben.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Responses to “Computex 2012: MSI stellt Slider Ultrabook vor”

  1. […] 2012. Ricordo che aspettiamo Ultrabook Slider simili anche da Sony, Toshiba, Dell ed Acer.Via: newgadgets – ultrabooknews Tags:Computex 2012 Intel UltraBook MSI MSI Slider MSI Slider S20 slider Ultrabook […]

  2. Andreas sagte am 04.06.2012 um 21:34

    Gute Idee. Ist so etwas auch schon bei anderen Herstellern geplant?

Schreibe einen Kommentar