Google Nexus 7: ein echter Konkurrent für Apple und Amazon ?

Am 28. Juni 2012 von
singleimage

Mit der Vorstellung des ersten Google Tablets namens Nexus 7 steigt nun also auch der Internetgigant in den lukrativen Tabletmarkt ein und verschärft somit den Konkurrenzkampf.

Schauen wir uns das Nexus 7 mal näher an. Vorab: Das mit den Abmessungen 198,5 x 120 x 10,45mm und 340 Gramm schwere Nexus 7 ist laut Google Präsentation kein Arbeitsgerät, sondern insbesondere eine Entertainment-Tablet. Es verfügt  über ein 7-Zoll-IPS-Display mit 1280 x 800 Pixeln, einen 1,3GHz-Quad-Core-Prozessor von NVidia (Tegra 3) sowie 1GB RAM. Darüber hinaus sind 8GB bzw. 16GB interner Speicher integriert sowie eine 1,2 Megapixel-Frontkamera. Auf eine rückseitige Kamera wurde aus Kostengründen verzichtet, wie auch auf ein Modul für mobile Datenverbindungen. Weitere Features:

  • Wi-Fi a/b/g/n
  • NFC, Gyroskop, GPS
  • 4325 mAh Akku für bis zu 9 Stunden Akkulaufzeit bei Videowiedergabe

Als Betriebssystem kommt erstmals Android 4.1 Jelly Bean zum Einsatz, ebenfalls im Rahmen der I/O-Keynote vorgestellt. Diese Hardware-Details (Tegra-3-Chipsatz, sieben Zoll) erinnern zudem stark an ein Tablet, das Asus Anfang des Jahres vorgestellt hatte. Insbesondere der Preis von knapp 200 Dollar für das Nexus 7 dürfte als Kampfansage gegenüber Amazon mit seinen Kindle Geräten gelten.

Im Lieferumfang des Tablets gibt es dann noch einen 25$ Einkaufsgutschein für den Google Play Store, den neusten Transformer Film, ein paar Bücher und Magazine.

Das von Asus gebaute Nexus 7 soll ab Mitte Juli diesen Jahres in den Vereinigten Staaten, Kanada, Großbritannien und Australien in den Verkauf kommen. Ob es auch in Deutschland verfügbar sein wird, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar