LG F180L: Neues Quad-Core LTE Smartphone von LG aufgetaucht

Am 6. Juli 2012 von
singleimage

Offensichtlich bläst nun auch der koreanische Elektronik-Konzern LG zum Großangriff auf den Smartphone-Markt, denn offensichtlich steht bereits ein weiteres Android-Smartphone der Oberklasse in den Startlöchern.  Hierbei soll es sich um das Modell LG F180L bzw. LG F180K handeln. Die Endungen sind in Korea ansässigen Mobilfunkprovider KT und U+ (welcher übrigens von LG kontrolliert wird) geschuldet. Letzterer hat auch das erst kürzlich gelaunchte LG Optimus LTE 2 im Portfolio.  Erste Hinweise bezüglich der technischen Ausstattung des LG F180 L/K befinden sich sowohl in einem Dokument der Bluetooth SIG als auch dem User Agent Profile von LG zu entnehmen.

Schauen wir uns also die technischen Details an:  1,5 Gigahertz getakteten Quad-Core-Prozessor Qualcomm APQ8064 aus der Snapdragon-Reihe mit der vierkernigen Adreno-320-GPU (Klar Gaming orientierte Kombination), 2 Gigabyte Arbeitsspeicher, 2.100 mAh starker Akku,  4,7 Zoll Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280×720 Pixel (IPS-Technologie?), 1,3-Megapixel-Frontkamera und 13-Megapixel-Kamera rückseitig. Als Betriebssystem soll Android-Version 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz kommen.

LG hatte bereits im Februar dieses Jahres auf dem Mobile World Congress eine Offensive mit LTE-Smartphones angekündigt. Aufgrund seiner GSM-, UMTS- und LTE-Unterstützung könnte das LG F180 später auch nach Deutschland gebracht werden und somit hätte LG neben seinem LG Optimus True HD LTE ein zweites LTE – fähiges Smartphone im Markt.

Quelle

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar