Wie finden Passanten auf der Straße das iPhone 5 (in Wirklichkeit ein 4S)?

Am 13. September 2012 von
singleimage

Da hat Jimmy Kimmel mal wieder ein paar Leute auf den Arm genommen. Das neue iPhone wurde gestern vorgestellt und sein Team ist mal auf die Straße gegangen und hat Passanten ein iPhone 4S in die Hand gedrückt und behauptet es sei ein iPhone 5.

Die Reaktionen und Meinungen sind natürlich sehr interessant. Leute die selbst ein iPhone 4S nutzen und in der Hand haben behaupten das „neue“ Phone wäre schneller, leichter und besser.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Responses to “Wie finden Passanten auf der Straße das iPhone 5 (in Wirklichkeit ein 4S)?”

  1. […] die Apple-Brille macht vieles nicht sichtbar und man kann Passanten einfach ein iPhone 4S in die Hand geben und sie loben es besser als das […]

  2. […] Newgadgethttps://www.newgadgets.de/47115/wie-finden-passanten-auf-der-strase-das-iphone-5-in-wirklichkeit-ein-…s PLISTA.items.push({"objectid":9276,"title":"Passanten bekommen vermeintliches iPhone 5 in die […]

Schreibe einen Kommentar