Google Nexus Smartphones von Sony, LG, Samsung und HTC

Am 7. Oktober 2012 von
singleimage

Bereits vor einigen Monaten machte das Gerücht über eine Reihe von Nexus Smartphones verschiedener Hersteller den Umlauf.

Derzeit gibt es ja immer nur ein aktuelles Nexus Smartphone. Das erste Nexus Smartphone war von HTC, dann folgten zwei von Samsung. Da Google ja viele Hardwarepartner hat und diese sich vielleicht etwas benachteiligt vorkommen könnten, plant Google angeblich gleich eine ganze Reihe von Nexus Smartphones von den Herstellern Sony, LG, Samsung, HTC und vielleicht auch Motorola.

Somit hat dann jeder der großen Smartphonehersteller ein Nexus-Gerät und wir als Käufer haben die Auswahl. Da jeder Hersteller seine Besonderheiten in Sachen Design und Hardware mit einbringt, könnte das sicher interessant werden. Das Nexus Smartphone hat einen wirklich großen Vorteil gegenüber den anderen Android-Smartphones. Diese Geräte haben das „pure“ Android, ohne störende Benutzeroberflächen der Hersteller. Ausserdem erhalten die Nexus-Geräte das Update auf die neuste Android-Version meist als erstes. Wie der Branchendienst Digitimes berichtet, lässt Google seinen Partnern völlige Gestaltungsfreiheit in Sachen Hardware und Design, einzige Vorraussetzung ist ein unverändertes Android.

Ich weiß dass dies vielen Android-Benutzern sehr am Herz liegt und sie sich deshalb auch für das Nexus entscheiden. Dieser Schritt wäre also für alle Seiten der richtige.

Angeblich hat auch Google schon neue Nexus Smartphones an ein paar Mitarbeiter ausgehändigt, vielleicht werden wir also bald im Netz mehr von diesen Geräten sehen!

via

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar