Rucksack der Strom erzeugt

Am 9. Oktober 2009

Die Idee ist wirklich gut. Ein Rucksack der während man läuft Strom erzeugt (bis zu 44 Watt). Wer diesen Rucksack hat, der braucht sich um einen Notebookakku keine Gedanken mehr zu machen.

ruck

Tags:
Autor :

4 Responses to “Rucksack der Strom erzeugt”

  1. Issac sagte am 09.10.2009 um 12:38

    Naja, mann kann auch einen Dynamo an das Laufrad im Hamsterkäfig anhängen.

    Aber solange es kein Solarzellennetbook gibt wird es vermutlich kein Massenprodukt

  2. Erol sagte am 09.10.2009 um 18:17

    Das Konzept gibts schon ein paar Jahre. Letztlich muss der Läufer die Energie aufwenden , um das Gewicht bei jedem Schritt zu „stemmen“. Da quietschen die Bandscheiben und die Knie vor Freude! (44 Watt halte ich zudem für total übertrieben.)

  3. KellerKind sagte am 09.10.2009 um 22:02

    Das ist ja krass! Ein Kraftwerk aufm Rücken, das ist mal lässig!

  4. BHF sagte am 10.10.2009 um 06:55

    Das ist wirklich eine gute Idee, da kann ich meine Netbook auf den Wanderungen mitnehmen.

    Bernd Helmut Frank

Schreibe einen Kommentar