Call of Duty 4 auf dem Samsung N510

Am 13. Oktober 2009

Die Plattform NVidia ION verspricht das was viele sich bereits monatelang gewünscht haben, endlich einmal Spiele auf einem Netbook oder Subnotebook spielen zu können. Call of Duty 4 ist ein Spiel das sehr oft gespielt wird, zwar nichtmehr das aktuellste, aber ich habe es trotzdem installiert und auf dem Samsung N510 angespielt. Ich habe auch noch ein Video vom Lenovo S12 mit NVidia ION hinzugefügt, denn die Plattform ist die gleiche.

Call of Duty 4 auf dem Samsung N510

Link zum Video: http://www.youtube.com/watch?v=ktUskTFyBSo

Werbung
Samsung N510
Anbieter Notiz Kaufen
schwarz
Zum Anbieter
schwarz
Zum Anbieter
weiß
Zum Anbieter
Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Responses to “Call of Duty 4 auf dem Samsung N510”

  1. Tom sagte am 13.10.2009 um 20:02

    Cooool, doch leider das Trainingslevel, aber auf dem Lenovo seht ihr ein richtiges Level mit Action 😉

    Es läuft komischerweise besser als auf meinem geilen P4 mit 7900GTO (kein scherz, mein P4 liebe ich weil er alt ist und sich sehr gut dafür hält! 😉 )

  2. Murai sagte am 13.10.2009 um 23:00

    Hi,
    erst mal ein Lob dafür, dass du dir die Arbeit gemacht hast CoD4 zu testen. Aber eine Szene mit mehr Gegnern, also mit mehr K.I., die zu berechnen ist, wäre interesanter.
    Gruß
    Murai

Schreibe einen Kommentar zu Tom