Playstation 4 ist nicht abwärtskompatibel

Am 21. Februar 2013 von
singleimage

Während ihr mit der Playstation 2 auch Titel der PSX spielen konntet und mit der Playstation 3 auch Spiele der Playstation 2, so wird die Playstation 4 leider keinen nativen Support für die Spiele der Playstation 3 haben.

Stattdessen will Sony es den Spielern der PS4 ermöglichen diese Spiele über die Cloud zu streamen. Eine tolle Idee, denn so kann man auch auf alte Klassiker zurückgreifen, aber die jahrelang aufgebauten Spielesammlungen sind dann leider auch überflüssig. Wer also noch zig alte Spiele hat, der sollte seine PSX, PS2 und PS3 hegen und pflegen um auch noch in der Zukunft spielen zu können.

Quelle

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

3 Responses to “Playstation 4 ist nicht abwärtskompatibel”

  1. Batman sagte am 21.02.2013 um 10:42

    Woher hast du diese Inromation?
    Ich gehe zwar auch davon aus, dass es nicht möglich sein wird PS3 Spiele zu spielen.

    Hast du eine Quelle?

    Gruß
    Bruce

    • Johannes sagte am 21.02.2013 um 10:45

      Die Info kommt von Sony. Hab mal den Twitterpost nochmal reingehauen.

      • Batman sagte am 21.02.2013 um 10:52

        Super. Danke schön!!!

Schreibe einen Kommentar