Buffalo stellt die schnellste Festplatte der Welt vor

Am 23. Mai 2013 von
singleimage

Das Unternehmen Buffalo das vor allem durch seine externe Festplatten und Netzwerkspeicher bekannt ist, hat nun die nach eigenen Angaben schnellste Festplatte der Welt vorgestellt.

Die DriveStation DDR HD-GBU3 vereint hierbei eine Festplatte mit hoher Kapazität mit einem DDR3-Speichermodul. Die Festplatte gibt es mit 2- oder 3-Terabyte Speicher, dazu gibt es dann je 1 Gigabyte DDR3-Speicher. Das System schafft dadurch eine Schreib- und Lesegeschwindigkeit von 400 bzw. 300 Megabyte pro Sekunde, damit ist sie wesentlich schneller als andere externe Festplatten. Angeschlossen wird die DriveStation mittels USB 3.0.

Die DriveStation DDR ist ab sofort im Handel erhältlich. Die UVP beträgt bei der Variante mit 2 Terabyte 189,99 Euro und für die 3 Terabyte Variante muss man 229,99 Euro zahlen.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “Buffalo stellt die schnellste Festplatte der Welt vor”

  1. Merlin sagte am 25.05.2013 um 17:55

    Hört sich von den Daten gut an und der Preis ist auch nicht zu hoch gegriffen. Ich persönlich benötige aber so eine schnelle externe Festplatte nicht, da ich sie nur für Backups benutze 🙂

Schreibe einen Kommentar