Sieht so das neue Nexus 10 aus?

Am 24. Oktober 2013 von
singleimage

Die ganze Welt wartet gespannt auf die offizielle Ankündigung des Nexus 5 und Android 4.4 KitKat. Doch Google hat noch mehr Geräte im Portfolio und nun ist auch ein erster Leak bezüglich des Nexus 10 aufgetaucht.

Das Nexus 10 ist quasi die große Variante des Nexus 7 und misst ganze 10 Zoll.

Phonearena hat nun einen anonymen Leak zugespielt bekommen, auf dem ein gerendertes Bild des Nachfolgers zu sehen sein könnte. Glaubt man diesem Gerücht, so wurde das Design wesentlich verschlankt, was sehr zu begrüßen ist. Aktuell stellt Samsung das Tablet für Google her, jedoch könnte es sein, dass – wie schon beim Nexus 7 – Asus die Produktion übernehmen könnte.

10

Zu den Specs gab es bisher nichts neues, jedoch gibt es hierzu schon bestehende Gerüchte: Statt dem bisherigen Dual-Core-Prozessor aus dem Hause Samsung soll nun ein Quad-Core-Prozessor von Qualcomm zum Einsatz kommen. Weiterhin wird es wohl über eine Auflösung von 2560 x 1600 verfügen und sicherlich mit Android 4.4 ausgeliefert werden. Falls Asus tatsächlich die Produktion übernimmt, wird das Nexus 10 vermutlich auf dem Transformer Pad Infinity ( Tegra 4, 2 GB Ram, IGZO-Display, 32 GB interner Speicher ) basieren.Der Tablet-Markt glänzt nich unbedingt mit hochwertigen Produkten. Und auch wenn das aktuelle Nexus 10 von der Leistung her durchaus zu überzeugen weiß, ist das gesamte Design von Vorgestern. Mit der neuen Version könnte Google jedoch ein ernst zunehmender Konkurrent für Apple ( iPad Air ) und Nokia ( Lumia 2520 ) werden.

Quelle

Tags: | | |
Autor :

Eigentlich arbeite ich als Autor bei TechNews und interessiere mich für alles was eine Verbindung zum Internet aufbauen kann. Gerne diskutiere ich mit euch in den Kommentaren

Schreibe einen Kommentar