WD My Cloud EX2 NAS vorgestellt

Am 6. März 2014 von
singleimage

Die WD My Cloud Family bekommt Zuwachs. Mit der WD My Cloud EX2 gibt es ein NAS mit richtig viel Speicher für Privatpersonen, aber auch ideal für kleine Unternehmen.

Es ist ein Network-Attached-Storage (NAS), welches euch zwei Schächte für Festplatten bietet. Ihr könnt dabei natürlich selber konfigurieren welches RAID hier eingestellt werden soll. ob RAID 0, RAID 1 oder JBOD. Vorkonfiguriert ist das System im RAID 1 und somit werden eure Daten direkt von Anfang an geschützt. Dank USB 3.0 Anschluss kann man hier sogar noch weitere Festplatten anschließen um den Speicherplatz noch zu erweitern und um auch auf diese externen Festplatten zugreifen zu können wenn man in der Cloud ist. Das My Cloud EX2 kann als File-, FTP- Backup- oder P2P-Download-Server eingesetzt werden, ausserdem stehen dem Benutzer einige Drittanbieter-Apps zur Verfügung, wie z.B. aMule, Icecast, Koomla!, phpBB, phpMyAdmin, Transmission, SqueezeCenter und mehr.

My Cloud EX2

Um wirklich auch flott von überall auf eure Daten zugreifen zu können solltet ihr auf jeden Fall eine schnelle Internetverbindung mit einer hohen Uploadgeschwindigkeit haben. Wer DSL 16.000 mit nur 1Mbit/s Upload nutzt, der kann auch maximal nur 1 Mbit/s herunterladen, was natürlich bei großen Dateien nicht gerade von Vorteil ist. 10 Mbit/s Upload solltet ihr schon haben um einigermaßen schnell auch unterwegs auf eure Daten zugreifen zu können. Wer von unterwegs aber nur auf Dokumente wie Briefe, Rechnungen, etc. zugreifen möchte, für den reichen 1 Mbit/s dann doch aus.

Die WD My Cloud EX2 ist ab sofort verfügbar und kostet ohne Festplatte 199€, mit 4TB 339€, mit 6TB 419€ und mit 8TB 539€.

Kaufen

WD My Cloud EX2 bei Amazon.de kaufen: Ohne Festplatten | 4TB | 6TB | 8TB

WD My Cloud EX2 bei redcoon.de kaufen: Ohne Festplatten | 4TB | 6TB | 8TB

WD My Cloud EX2 bei notebooksbilliger.de kaufen: Ohne Festplatten | 4TB | 6TB | 8TB

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar