Microsoft Office nun auch auf dem iPad verfügbar

Am 28. März 2014

Microsoft Office ist wohl DIE Office-Suite auf dem Markt. Oft kopiert, nie erreicht und damit auch die Apple-Jünger unterwegs auf ihrem iPad Dokumente bearbeiten können, hat Microsoft nun auch Office für das iPad veröffentlicht. Nun kann man seine Dokumente auf Word, Tabellen unter Excel und Präsentationen mit Powerpoint bearbeiten. Eine Sache gibt es da noch zu beachten, denn man muss Abonnent von Office 365 sein. Wer die Lizenz dafür besitzt, bekommt die Apps von Office fürs iPad kostenlos.

Office iPad

Nachdem nun Office auch auf dem iPad verfügbar ist, hat es Microsoft geschafft die eigene Office-Suite auf alle mobilen Endgeräte zu bringen, denn nun ist es für Windows-PCs, Mac-Rechner, Tablets und Smartphones verfügbar.

Wer mit Microsoft Office nichts anfangen kann, der hat ja einige Alternativen, beispielsweise die Office-Suite von Apple für das iPad, die auch ganz gut ist.

Quelle: Microsoft

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar