Samsung Smartphones mit Tizen bald in Indien und Russland?

Am 12. Mai 2014 von
singleimage

Samsung lässt sich ja ganz schön Zeit mit Tizen auf Smartphones. Während man das mobile Betriebssystem bereits in einer Kamera und in den Smartwatches einsetzt, scheint es bei Smartphones einfach noch nicht anlaufen zu wollen. Angeblich soll es aber bald soweit sein – zumindest in Indien und Russland.

Laut einer Quelle des Wall Street Journal soll in ein paar Wochen in Russland ein Tizen-Smartphone vorgestellt werden, ausserdem soll auch Indien kurz darauf folgen. Der japanische Mobilfunkanbieter NTT Docomo hatte seine Pläne ein Tizen-Smartphone für Japan anzubieten Anfang des Jahres auf Eis gelegt.

Es wäre auf jeden Fall wünschenswert dass Samsung Tizen auch endlich mal auf Smartphones vorstellt, denn ich verfolge das mobile Betriebssystem bereits seit seiner Vorstellung 2011. Immer wieder wurden Prototypen vorgestellt, aber ein konkretes Smartphone leider nie. Es war ja schon ein Meilenstein das OS in die Smartwatches zu verbauen, aber dennoch würde ich nur allzu gern endlich auch mal Tizen auf dem Smartphone oder sogar einem Tablet erleben. Dass es kein Betriebssystem für ein Flagship-Gerät wird war ja klar, aber zumindest Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones könnte Samsung nun langsam mal damit ausrüsten.

Quelle: WSJ, via: Engadget

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar