Trekstor SurfTab xintron i 10.1 mit Intel Prozessor und DVB-T Stick

Am 20. Mai 2014 von
singleimage

Passend zum baldigen Start der WM 2014 in Brasilien hat Trekstor ein Tablet im Angebot welches zusammen mit einem DVB-T Stick angeboten wird.

Das Trekstor SurfTab xintron i 10.1 ist ein 10,1-Zoll Android-Tablet mit Intel Technologie. Das IPS-Display hat eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixel und als Prozessor kommt ein Intel Atom Z2580 Dual-Core mit 2 GHz zum Einsatz. Für die Grafikleistung sorgt ein PowerVR SGX 544 MP2 mit 400 MHz Taktung und dem System stehen 1 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Der Benutzer bekommt 16 Gigabyte, diese können aber durch den microSD-Kartenleser erweitert werden. Auf der Rückseite ist eine 5-Megapixel Kamera verbaut, vorne eine 2-Megapixel Kamera. Der 6.800 mAh Akku soll für eine lange Laufzeit sorgen. Für die Konnektivität sorgen das WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0 und das Miracast mit dem ihr die angezeigten Inhalte des Tablets kabellos auf den Fernseher übertragen könnt.

TrekStor_xintron_w_WM-lying

Beigelegt wird der DVB-T Stick Terres droid, mit dem ihr überall Fernsehen könnt, wo DVB-T-Empfang herrscht. Der Stick wird einfach seitlich an den microUSB-Port angeschlossen und ermöglicht euch direkt den TV-Empfang mittels der kostenlosen AirDVT-App. Der Stick selbst hat auch noch einen externen Antennenanschluss, falls das Signal zu schwach für die integrierte Antenne ist.

TrekStor_xintron_w_WM

Das Tablet wird es in Schwarz oder Weiß geben und die Rückseite besteht aus Aluminium. Preislich ist es wirklich attraktiv, denn mit 199€ ist es nicht gerade teuer.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar