Apple ruft zurück: USB-Netzteil könnte Probleme machen

Am 13. Juni 2014

Apple hat für Europa eine Rückrufaktion für bestimmte USB-Netzteile für das iPhone gestartet. Auf einer speziellen Seite könnt ihr überprüfen ob euer Netzstecker auch zu den Betroffenen gehört.

Ihr habt dann die Möglichkeit diesen kostenfrei umzutauschen, entweder in einem Apple Store bei euch in der Nähe, bei einem von Apple autorisierten Händler oder einem Mobilfunkanbieter bei dem das Smartphone gekauft wurde.

Es geht um die 5W-USB-Netzteile die zwischen Oktober 2009 und September 2012 mit dem Apple iPhone 3GS, iPhone 4 und iPhone 4S mitgeliefert und auch als separates Zubehörteil verkauft wurden. Einige dieser Netzteile könnten überhitzen und stellen somit ein Sicherheitsrisiko dar und deshalb hat Apple aus eigenem Willen entschieden die betroffenen Netzteile auszutauschen.

apple 5w usb netzteil rueckruf

In dieser Rückrufaktion geht es um die Netzteile mit der Modellnummer A1300 und einem durchgehend grauen CE-Zeichen. Der Nachfolger A1400 mit dem lediglich grau umrandeten CE-Zeichen ist nicht betroffen.

Quelle: Apple

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar