Samsung stellt vier neue Einsteigersmartphones vor

Am 30. Juni 2014 von
singleimage

Soeben wurden von Samsung vier neue Smartphones vorgestellt, die allesamt den Einsteigerbereich abdecken. Gleich vier neue Smartphones haben die Südkoreaner heute vorgestellt. Das Samsung Galaxy Core II, Galaxy Ace 4, Galaxy Young 2 und Galaxy Star 2.

Diese Smartphones sind für Einsteiger gedacht und können durch einen niedrigen Preis überzeugen, bieten aber dennoch einiges an Leistung und bieten allesamt auch Android 4.4 KitKat.

Das Samsung Galaxy Core II verfügt über ein 4,5-Zoll Display mit einer WVGA-Auflösung, einen Quad-Core Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz, eine 5-Megapixel Kamera mit LED-Licht und einen 2.000mAh Akku.

Das Galaxy Ace 4 hat ein 4,0-Zoll WVGA Display, 512MB RAM, 4GB internen Speicher den man mittels microSD-Karte erweitern kann, eine 5-Megapixel Kamera mit LED-Licht und einen Dual-Core Prozessor mit einer Taktrate von 1 GHz (3G) oder 1,2 GHz (LTE).

Das Samsung Galaxy Young 2 und das Galaxy Star 2 sind sich recht ähnlich, sie haben mit einer Diagonalen von 3,5-Zoll die kleinsten Displays und der 1 GHz Single-Core Prozessor ist sicherlich auch nicht der schnellste. Dennoch sind mit WLAN 802.11 b/g/n und Bluetooth 4.0 aktuelle Standards verbaut mit denen man auch gut unterwegs surfen kann. 512 MB RAM und 4GB ROM für den Benutzer stehen bereit, diese können ausserdem noch mittels microSD-Karte erweitert werden. Während das Galaxy Young 2 aber eine 3-Megapixel Kamera bietet, muss man beim Galaxy Star 2 mit einer 2-Megapixel Kamera zufrieden sein.

Samsung Galaxy Star 2

Zu Preisen hat sich Samsung aber bisher noch nicht geäussert. Wir werden hier nachhaken und sobald uns die Preise genannt wurden, werden wir sie hier veröffentlichen.

 

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

3 Responses to “Samsung stellt vier neue Einsteigersmartphones vor”

  1. […] schreibt bei Newgadgets.de über gleich vier neue Samsung-Smartphones, die die Koreaner für den Einsteiger-Bereich […]

  2. Patrick sagte am 30.06.2014 um 21:03

    Das Ace 3 hatte doch 1GB Ram und das neue jetzt 512MB?

  3. Xerox sagte am 01.07.2014 um 00:38

    Samsung übertreibt mal wieder, wo liegt der Unterschied zwischen Galaxy Young und Star?

Schreibe einen Kommentar