Samsung zieht sich aus dem Geschäft für LED-Leuchtmittel zurück

Am 29. Oktober 2014 von
singleimage

Letztes Jahr hat Samsung angefangen sich groß im Bereich der LED-Leuchtmittel aufzustellen und hat auch dieses Jahr auf allen wichtigen Messen seine LEDs präsentiert. Da wundert die Nachricht dass sich Samsung fast komplett aus diesem Markt zurückziehen möchte natürlich sehr.

Wie Samsung gegenüber Reuters bestätigte wird man sich aus dem Markt für LED-Leuchtmittel zurückziehen, einzige Ausnahme wird Südkorea sein, dort möchte man auch weiterhin die Produkte anbieten. Es wird vermutet dass die etablierte Konkurrenz Philips und Osram zu stark und der dadurch entstandene Preiskampf nicht rentabel sei. Auch die Konkurrenz aus China könnte hier schuld sein.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “Samsung zieht sich aus dem Geschäft für LED-Leuchtmittel zurück”

  1. led lamp manufacturer sagte am 10.04.2015 um 09:31

    Hi,we would like to send our price list of LED light for your reference,pls contact :anna@kindomled.com.skype:kindomanna.

Schreibe einen Kommentar