SanDisk iXpand ist USB Stick für iPhone und iPad

Am 22. März 2015 von
singleimage

Das iPhone und das iPad haben einen großen Nachteil und zwar kann man den Speicher nicht mit Speicherkarten erweitern. Das ist vor allem ärgerlich wenn man sich für die kleinste Variante (16GB) entschieden hat und im Urlaub dank zahlreicher Fotos und Videos das Speicherlimit erreicht. SanDisk hat hier eine interessante Lösung vorgestellt.

Der SanDisk iXpand ist zum einen ein ganz normaler USB Stick mit Type-A Stecker, also für fast jeden PC und Notebook. Dank integriertem Lightning-Stecker kann man den Speicherstick aber auch mit einem iPhone oder iPad verbinden und so mit der dazugehörigen App Backups des Gerätes machen. Man kann auch einstellen dass die Camera Roll automatisch auf den Stick gesichert wird. Das ist für oben genanntes Szenario natürlich sehr praktisch, denn so hat man auf seinem iPhone / iPad immer Speicherplatz und die meisten Daten auf dem SanDisk iXpand.

Auf dem Mobile World Congress 2015 in Barcelona hat SanDisk die 128GB Variante des iXpand vorgestellt, für alle die nicht genug Speicher bekommen können. Wir haben uns den Speicherstick mit den beiden Steckern einmal vorstellen lassen.

SanDisk iXpand bei Amazon kaufen

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar