Oukitel 10000: Amtliches Smartphone mit 10000 mAh geleakt

Am 2. Juli 2015

Die hierzulande recht unbekannte chinesische Oukitel plant, ein Smartphone mit guten Werten und einem Mega-Akku herauszubringen. Passend zu dem Gerücht sind heute erste Bilder von dem Modell aufgetaucht.

csm_oukitel_k1000_w_197d88eae1

Oukitel ist wohl einer der vielen chinesischen Anbieter, die mehr oder weniger nur ihr eigenes Logo auf die Hardware pappen, doch ein wenig mehr ist es dann schon geworden. Natürlich musste für den riesigen Akku ein größeres Gehäuse entworfen, worin mindestens eine Eigenleistung der Neulinge am Markt zu erkennen ist. Den  Kollegen von Notebookcheck zufolge sollte das HAL 9000 Oukitel 10000 bis zu einer ganzen Woche ohne Nachladung auskommen, doch das müssen Tests natürlich noch beweisen.

Dem 5,5 Zoll Display wurde jedenfalls ein MediaTek MT 6735 System-on-Chip zur Seite gestellt, der zwar nicht allerhöchste Ansprüche erfüllen, aber dafür sicher mehr Ausdauer beweisen kann. Hinzu kommen 2GB Arbeitsspeicher, 16 GB Festspeicher, eine 13 MP Kamera und eine 5 MP Selfie Cam.  Last not least soll auch Android 5.1 vorinstalliert sein und LTE kann optional gewählt werden.

csm_oukitel_k10000_buttom_69d150980f

Bis zum offiziellen Release wird es aber  angeblich noch bis in den Herbst dauern, zu Preisen wurden ebenfalls noch keine Angaben bekannt. Nach Riesen Note-Smartphones, hybriden Phablets und Mini-Ausführungen diverser Top-Smartphone peilt hier zum ersten mal seit längerem mal wieder jemand eine neue Zielgruppe an;  die Viel-Reisenden, die Ausdauer-Sportler und dergleichen.

Ob an denen allerdings noch eine Mark zu machen ist, steht in den Sternen.

Schreibe einen Kommentar