Moto 360 (2015) Smartwatch Testbericht (mit Verlosung!)

Am 12. Dezember 2015 von
singleimage

Auf der IFA 2015 stellte Motorola die zweite Version seiner Smartwatch vor und wir hatten die Moto 360 Smartwatch nun bei uns im Test.

Alles begann mit der Konfiguration der Uhr im Moto Maker, wo die Uhr ganz nach unseren Wünschen gestaltet wurde. Entschieden haben wir uns für eine komplett schwarze Uhr mit Micro Knurl Lünette und schwarzem Metallarmband. Nach 9 Tagen war die Uhr auch schon im Briefkasten und konnte angetestet werden. Alles weitere seht ihr im ausführlichen Video in dem die Uhr ausgepackt, eingerichtet und vorgestellt wird. Auch einen kleinen Vergleich mit meiner Automatikuhr konnte ich mir nicht verkneifen.

Video

Verlosung

Wie im Video versprochen wird die Uhr nun verlost. Vom 5.12. bis 13.12. habt ihr die Chance diese Smartwatch zu gewinnen. Was ihr dafür tun müsst ist eigentlich ganz einfach. Ihr müsst nur das unten stehende Formular ausfüllen und auch folgende Punkte freiwillig abarbeiten, dann gehts in den Lostopf!

Die Verlosung ist abgeschlossen! Herzlichen Glückwunsch an Marianne W.

Kleingedrucktes

Die Verlosung findet vom 5.12. bis 13.12.2015 – 23:59:59 Uhr statt. Verlost wird eine Moto 360 Smartwatch im Wert von 349€, die gleiche die ihr auch in dem Video gesehen habt, also nicht wundern wenn die Verpackung bereits geöffnet wurde. Eure Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen nur zur Gewinnerermittlung. All eure Daten werden nach der Verlosung umgehend gelöscht! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

4 Responses to “Moto 360 (2015) Smartwatch Testbericht (mit Verlosung!)”

  1. BobGeek sagte am 05.12.2015 um 22:12

    Hab die gleiche Smartwatch 😉

  2. Daniel sagte am 06.12.2015 um 14:31

    Danke für den Testbericht.

    Paar fragen hätte ich.
    Kann ich jede app benutzen (Benachrichtigung)also Skype, Treema usw. oder nur bestimmte?

    Kannst du was zur Akku Laufzeit sagen?

    Wird dir Uhr Warm?

    Übersetzen finde ich super jetzt fehlt da drin nur Lautsprecher.

    Würde ich die kaufen? vermutlich nicht^^ außer man kann jede app koppeln und nicht nur die die google „gut“ findet.

    Gruß und mach weiter so.

  3. Holger sagte am 08.12.2015 um 03:08

    Der Balken stört mich echt ein bisschen, aber ansonsten eine feine Uhr.

  4. Kay sagte am 13.12.2015 um 16:54

    Ich finde dass die Uhr schon gut aussieht nur der schwartze Balken nervt.
    Aber ich kann damit leben wenn dafür ein Lichtsensor drin ist.
    Das runde dingsine finde ich das es einfach eine Uhr haben sollte. Es ist zwar unpraktisch für texte aber damit kann man leben.

    Ich bin schon gespannt wer gewinnen wird.

    mfg
    Kay

Schreibe einen Kommentar