Samsungs Windows 10 Tablet gesichtet

Am 30. Dezember 2015 von
singleimage

Alle Jahre wieder kommt das Gerücht auf, dass Samsung den Fokus von Android ziehen will und sich etwas mehr auf Microsoft Windows konzentrieren möchte. In der Regel werden diese Gerüchte dann aber schnell wieder verworfen.

Diesmal scheint es jedoch anders zu sein. Die Wi-Fi Alliance, welche WLAN-fähige Geräten eine Zertifizierung ausstellt, hat nun nämlich ein passendes Gerät in der Datenbank gefunden. Dabei handelt es sich um ein 12 Zoll großes Tablet aus dem Hause Samsung mit der Firmware-Version 10240, welches die finale Versionsnummer des Windows 10 Betriebssystems ist.

Somit dürfte relativ sicher sein, dass man nun doch endlich an einem entsprechenden Gerät arbeitet. Auch, wenn die Wi-Fi Alliance keine weiteren Informationen zum Tablet nennt, gab es im September schon einmal Details dazu. Diese besagen, dass das 12 Zoll Gerät mit einer Auflösung von bis zu 4K kommen soll. Außerdem ist wohl ein Intel Core M-Prozessor, sowie 4 GB Arbeitsspeicher verbaut. Wer möchte, kann aber gegen Aufpreis auch ein Tablet mit 8 Gigabyte erwerben. Der S Pen Stylus soll außerdem unterstützt werden, was bei einem Windows-Tablet definitiv Sinn macht.

Natürlich haben wir wie immer noch keine Details zur Verfügbarkeit oder den Preisen. Eine solche Entwicklung dürfte allerdings interessant sein, da Samsung im Bereich Windows Tablets nur dank der Notebook-Sparte Erfahrung hat.

via WinFuture

Autor :

Schreibe einen Kommentar