Safer Internet Day 2016: 2 GB Zusatzspeicher für Google Drive geschenkt

Am 9. Februar 2016 von
singleimage

Es ist mal wieder soweit, heute am 9. Februar 2016 ist der Safer Internet Day 2016. Heute ist also der ideale Tag um einmal all seine Sicherheitssoftware auf den neuesten Stand zu bringen, vielleicht auch mal die Passwörter zu erneuern. Passend dazu und weil Google ja auch immer für Sicherheit im Netz wirbt, gibt es für den Cloudspeicher Google Drive, wie auch letztes Jahr, 2 GB zusätzlichen Speicher.

Natürlich gibt es diesen Speicher nicht einfach nur so, man muss auch etwas dafür tun, wobei sich der Aufwand hier wirklich in Grenzen hält. Google will nur sicher gehen dass eure Daten und Geräte sicher sind und fragt euch kurz ein paar Daten ab. Bei dieser Sicherheitsprüfung fragt euch Google noch einmal nach euren Informationen zur Kontowiederherstellung, ob diese noch aktuell sind. Dort könnt ihr dann ggf. eure Mobilfunknummer und/oder Emailadresse auf den neuesten Stand bringen. Auch werden euch verbundene Geräte angezeigt. Kontoberechtigungen für Apps werden angezeigt und können entfernt werden wenn man diese nicht mehr benötigt.

Safer Internet Day 2016 Google Drive

Als Dank gibt es dann 2 GB Onlinespeicher kostenlos und das für immer! Zusammen mit den 15 GB die man ja sowieso kostenlos von Google erhält kommt man dann auf 17 GB, was ja schon eine ordentliche Größe ist.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar