IFA 2017: Acer Swift 5 und Spin 5 vorgestellt

Am 30. August 2017 von
singleimage

Ultraflach und leicht, darauf hat sich Acer bei seinen Notebooks und Convertibles der Swift- und Spin-Reihe spezialisiert. Auch dieses Jahr gibt es hier auf der IFA in Berlin wieder Neuheiten und zwar das Acer Swift 5 und das Acer Spin 5. Hier bekommt ihr alle Informationen zu diesen beiden neuen Geräten.

Acer Swift 5

Das Swift 5 ist ein ultraflaches und leichtes Notebook für alle die immer und überall mit ihrem Notebook unterwegs sind. Mit nur 970 Gramm ist es wirklich federleicht für ein Notebook. Realisiert wird dies durch eine Magnesium-Lithium-Legierung für das A- und D-Cover und eine Magnesium-Aluminium-Legierung für die Handballenauflage die das Notebook nicht nur leicht machen, sondern auch für eine hochwertige Haptik sorgen.

Auf Leistung muss man auch nicht verzichten, denn man hat hier die Auswahl zwischen den Intel Core i5 oder i7-Prozessoren der achten Generation. Auch die Akkulaufzeit kann sich trotz des geringen Gewichts sehen lassen, Acer gibt hier bis zu 8 Stunden Laufzeit an. Das 14 Zoll (35,6 cm) Display hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel und hat einen relativ schmalen Rahmen. Dank des Multi-Touch-Funktion kann man Eingaben auch jederzeit mit dem Finger auf dem Display tätigen falls man dies möchte.

Das Acer Swift 5 ist voraussichtlich ab November 2017 auf den Markt kommen und eine UVP ab 1.099 Euro haben.

Acer Spin 5

Bei der Spin-Reihe handelt es sich um die dünnen Convertibles von Acer. Mit dem Aluminium-Unibody-Gehäuse bekommt man hier einen hochwertigen Begleiter der durch seine Bauweise vielseitig eingesetzt werden kann. Entweder im Laptop-, Tablet-, Display- oder Zeltmodus.

Acer Spin 5 – 13 Zoll

Es wird hier zwei Größenvarianten geben, einmal mit 13,3 Zoll (33,8 cm) mit einem Gewicht von 1,5 Kilogramm und einer Höhe von 15,9 mm oder mit 15,6 Zoll (39,6 cm) mit einem Gewicht von 2,2 Kilogramm und einer Höhe von 17,9 mm.

Acer Spin 5 – 15 Zoll

Auch hier kommen Intel Core i5- und i7-Prozessoren der achten Generation zum Einsatz, bis zu 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher und optional auch eine Nvidia GeForce GTX 1050-Grafikkarte mit 4 GB DDR5 VRAM im 15-Zoll-Modell für alle die auch unterwegs nicht auf Grafikleistung verzichten möchten. Das Display beider Modelle unterstützt den Acer Active Pen mit 1.024 Druckstufen.

Das Acer Spin 5 wird voraussichtlich ab Oktober 2017 zu einer UVP ab 899 Euro in den Handel kommen.

Die IFA 2017 findet vom 1. – 6. September 2017 in Berlin statt und ist die führende Messe für Consumer Electronics und Home Appliances. NewGadgets.de ist vor Ort um euch von den Neuheiten der Messe zu berichten.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar