Neuer Apple iMac 2019 vorgestellt

Am 19. März 2019 von
singleimage

Jetzt kommt es aber Schlag auf Schlag. Erst stellt Apple zwei neue iPads vor, jetzt gibt es noch ein Apple iMac Hardwareupdate.

Während sich am Design nicht wirklich etwas verändert hat sieht es im Inneren ganz anders aus. Hier gibt es massig Performance mit bis zu zweifacher Leistungsteigerung.

Der 21,5 Zoll iMac verfügt über ein 4K Retina Display mit 4096 x 2304 Pixeln, einer P3 Farbraumandeckung und 500 Nits Helligkeit. Der 27 Zoll iMac hat ein 5K Retina Display mit einer Auflösung von 5120 x 2880 Pixeln und ebenfalls einer P3 Farbraumabdeckung und 500 Nits Helligkeit.

Apple iMac 2019 - 2

Der 21,5 Zoll iMac verfügt jetzt über Intel Quad-Core Prozessoren der achten Generation und man kann auch auf Wunsch 6-Core Prozessoren auswählen. Der 27 Zoll iMac verfügt nun über bis zu 6- und 8-Core Prozessoren der neunten Generation. Somit bekommt der 21,5 Zoll iMac einen Leistungsschub bis zu 60 Prozent und der 27 Zoll iMac wird bis zu 2,4-fach schneller. Da aber auch die Grafikleistung zählt verpasst Apple den neuen iMacs nun auch Grafikpower die bisher nur im iMac Pro verfügbar war und zwar die Radeon Pro Vega.

Apple iMac 2019 - 7

Für den 21,5 Zoll iMac stehen folgende Grafikkarten zur Auswahl: Radeon Pro 555X mit 2 GB VRAM, Radeon Pro 560X mit 4 GB VRAM oder Radeon Pro Vega 20 mit 4 GB VRAM. Für den 27 Zoll iMac stehen folgende Grafikkarten zur Auswahl: Radeon Pro 570X mit 4 GB VRAM, Radeon Pro 575X mit 4 GB VRAM, Radeon Pro 580X mit 8 GB VRAM oder eine Radeon Pro Vega 48 mit 8 GB VRAM. Dadurch bekommt der 21,5 Zoll iMac bis zu 80% mehr Grafikleistung und der 27 Zoll iMac erhält bis zu 50% mehr Leistung.

Apple iMac 2019 | Preise

Hier findet ihr die Preise der neuen 21,5- und 27-Zoll iMacs. Es wäre zuviel Text hier jedes Modell mit der jeweiligen Konfiguration aufzuschreiben, deshalb hier die derzeit verfügbaren Konfigurationen. Jedes Modell kann dann auf Wunsch auch noch mal upgegradet werden, euch stehen hier mehrere Möglichkeiten bei Arbeitsspeicher, Festplatte / SSD und Grafikkarte bereit.

iMac 21 2019iMac 27 2019

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar