MSI Wind U160 ab März verfügbar *Update*

Am 12. Februar 2010

Das MSI Wind U160, welches anscheinend auch das dünnste Intel Atom N450 Netbook ist, wird ab März in schwarz und gold für 349€ verfügbar sein. Die technischen Daten findet ihr hier. Ich habe auch eine Reihe von schönen Produktfotos angehängt.

Update: Wie ich soeben erfahren habe, wird es das MSI Wind U160 in Deutschland nur in schwarz geben. Deshalb habe ich noch die Fotos des schwarzen MSI Wind U160 hinzugefügt.

MSI Wind U160 Hands On

MSI Wind U160 bestellen


Technische Daten:

MSI Wind U160
LCD 25,8 cm (10,1-Zoll) Display (1.024 x 600 Pixel)
WSVGA mit LED-Backlight und nur 8 ms Reaktionszeit
Betriebssystem Original Microsoft® Windows® 7 Starter
CPU Intel® Atom™ Processor N450 (1.66GHZ)
Chipsatz Intel NM10 Express
Festplatte 250 oder 160 GB (2.5-Zoll SATA, 5.400 RPM)
VGA Intel GMA 3150
Video-Out D-Sub VGA (analog)
Hauptspeicher DDR2 667 bis zu 2 GB (1 DIMM slot)
I/O VGA, 3x USB 2.0, Kopfhörer-Ausgang, Mikro-in, LAN
Funk 802.11 b/g/n, Bluetooth V2.0EDR
Cardreader SD, MMC
Sound Intel HD Audio / Stereo Lautsprecher
Webcam 1.3 Megapixel (im Gehäusedeckel integriert)
Akku 6 Zellen für bis zu 15 Stunden Laufzeit
Gewicht 1,2 kg (mit 6-Zellen-Akku)
Abmessungen 265 x 165 x 25 mm
Garantie 2 Jahre Pick-Up und Return

Bilder

Quelle: Pressemitteilung MSI

MSI Wind U160 bestellen

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

4 Responses to “MSI Wind U160 ab März verfügbar *Update*”

  1. hcp22 sagte am 11.02.2010 um 18:21

    Wie kann ein Netbook mit so einem abstehenden Gnubbel-Akku einen Produkt Design Award gewinnen/bekommen? Design-Technisch geht das in meinen Augen mal so gar nicht… kann man wirklich nur hoffen, das es an dem pre-production-sample liegt und das in der final eine vernünftige Lösung enthalten ist!

  2. soban sagte am 11.02.2010 um 18:38

    Ne sorry, hab mal dislike gedrückt. Solange dieser „Knubbelakku“ mir eine längere Laufzeit bringt bin ich bereits sowas zu nutzen. Ich finde es vorallem nicht hässlich! Andere Hersteller haben es schlimmer gemacht, ich denke nur an den 6zellen Klopper vom HP Mini 2133 damals. Mein Cousin hat einen Eee PC 1000H und der hat von Haus aus einen 6zellen Akku, aber dadurch wird das Gerät sowas von dick. Ich will auch mal ein dünneres Netbook haben und da stört mich der Akku garnicht, könnte ruhig noch größer sein um noch mehr Laufzeit zu bringen.

  3. hcp22 sagte am 11.02.2010 um 20:23

    Das ist ja auch alles ok, nur einen Produkt DESIGN Award darf es dafür nicht geben! Es zerstört nämlich das Design immens (wie ich nochmal betone in meinen Augen;). Natürlich möchte ich auch eine lange Akkulaufzeit und mache dann beim Design Abstriche aber bei einem Design Produkt…?
    Ich muss allerdings auch gestehen, das mich dieses überstehen schon bei allen aufgeregt hat, da helfen mir auch nicht solche Alibi „features“ wie besseres Tragen und so nix…;)

  4. Kla sagte am 09.03.2010 um 23:50

    Und? Wirklich 15 Stunden?

Schreibe einen Kommentar