NewGadgets.de

Gadgets

ASUS Zenbook S16 kommt im Ceraluminum-Gehäuse

04.06.2024

ASUS Zenbook S16 kommt im Ceraluminum-Gehäuse

Das ASUS Zenbook S16 wurde soeben auf der Computex 2024 in Taipeh vorgestellt und kommt in einem Gehäuse aus Ceraluminum.

Video

In Taipeh auf der Computex hatte ich die Möglichkeit mir das neue Zenbook S16 bereits anzuschauen, hier mein erstes Hand-on Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Technische Daten

Werfen wir einen Blick auf die technischen Daten, denn auch hier kann das Notebook glänzen. Das Zenbook S16 kommt, wie der Name vielleicht schon vermuten lässt, mit einem 16-Zoll Display. Das Touchpanel bietet eine 3K-Auflösung und hat eine Bildwiederholrate von 120 Hz.

Im Inneren arbeitet der AMD Ryzen AI Chip, der mit einer AMD Radeon Grafik und einer 45+ TOPS NPU ausgestattet ist. Damit hat man unterwegs auch immer genügend Leistung für alle Aufgaben.

Auch haben wir alle wichtigen Anschlüsse parat, USB-C 4.0 ist am Start und was mir besonders gut gefällt, obwohl es so dünn ist, ein normaler HDMI-Port und ein großer SD-Kartenslot sind mit an Bord.

Nun zum Ceraluminum, das beim Zenbook S16 zum ersten Mal zum Einsatz kommt. Hierbei handelt es sich um ein Material welches so von ASUS noch nie für Notebooks eingesetzt wurde. Es ist leicht, robust und fühlt sich richtig gut an! Echt schwer zu beschreiben.

Auf jeden Fall hat das Zenbook S16 einen guten ersten Eindruck bei mir hinterlassen, denn ich bin einfach ein Fan von dünnen und leichten Notebooks und da es auch noch einiges an Leistung mit sich bringt, ist das eine tolle Kombination auf die ich mich freue.

Preis & Verfügbarkeit

Zur Preis und Verfügbarkeit in Deutschland hat sich ASUS bisher noch nicht offiziell geäussert. Sobald mir diese Informationen durchgegeben werden, werde ich diese hier im Artikel nachreichen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.