Zubehör

  • A-Data Kissing Octopus USB-Stick getestet

    Am 6. Juli 2009 von

    Erst letztens habe ich einen etwas anderen USB-Stick getestet, nun kommt der nächste. Mit dem „Kissing Octopus Couple Drive“ bringt A-Data auch einen ungewöhnlichen USB-Stick auf den Markt.

    A-Data Kissing Octupus T806 - 7

    Das Tierchen könnte auch als kleines Schweinchen durchgehen, was meint ihr?

    Kissing Octopus Couple Drive 8GB in rosa

    Kissing Octopus Couple Drive 8GB in blau

    Hier geht es zum Testbericht

  • Viliv X70 Hands-On

    Am 5. Juli 2009 von

    JKK konnte bereits nach der Computex 2009 das Viliv X70 in einem kleinen „First View“ vorstellen. Nun hatte er etwas mehr Zeit um ein ausführliches Hands-On Video zu drehen. Das Ergebnis ist ein fast 28 minütiges Video zum Viliv X70 Premium 3G.

    Viliv X70

    mehr…

  • Review: Apple iPhone Skin & Verlosung

    Am 22. Juni 2009 von

    iPhone SkinsDas Apple iPhone ist derzeit in aller Munde, natürlich darf dann auch das Zubehör nicht fehlen. Da mein iPhone 3G schnell Kratzer eingefangen hat, habe ich mich dazu entschieden es mit einem Skin von Skins4u.de zu schützen. Netter Nebeneffekt: Es ist nun nichtmehr ein iPhone unter vielen anderen, es ist etwas besonderes und auffälliges. Und damit ihr euch auch von der Qualität der Skins überzeugen könnt, verlose ich drei Skins für das iPhone 3G (passt auch für das neue iPhone 3GS), einen Skin für das iPhone (2G) und einen Skin für das iPod Touch (1. Generation) also insgesamt 5 Skins. Dazu einfach teilnehmen und euer Gerät auswählen.

    Hier geht es zum Testbericht

    mehr…

  • Wie wäre es mit einer 1 Terabyte SSD?

    Am 20. Mai 2009 von

    Die Jungs von OCZ haben mit dem Z-Drive eine 1 Terabyte SSD auf den Markt gebracht. Das diese nicht gerade preiswert ist, war klar. Der Preis von $3368,99, was umgerechnet ca. 2479EUR sind, haut natürlich von den Socken. Die Besonderheit bei dieser SSD ist natürlich, dass sie an den PCI-Express Slot angeschlossen wird und somit wirklich schnell werden kann.

    z-drive-ama

    Zur Z-Drive bei Amazon.com

    mehr…

  • MSI X320 vs. MSI X340 – Akkulaufzeit

    Am 13. Mai 2009 von

    Akkulaufzeit ist einfach das Wichtigste bei einem Notebook, es gibt nichts schlimmeres als aufeinmal mit 5% Akku irgendwo zu sitzen, obwohl die Arbeit noch nicht fertig ist. Ich habe die Akkulaufzeiten der beiden Geräte gemessen und hier findet ihr sie.

    msi-x320-unboxing-020

    MSI X340 in schwarz bei Amazon bestellen

    MSI X340 in weiß bei Amazon bestellen

    mehr…

  • Testbericht: EagleTec NanoDisk 4GB – Winziger USB-Stick *Update*

    Am 29. April 2009 von

    nanodisk_4

    Update: Es gibt den Stick scheinbar auch in Deutschland, aber von einem anderen Hersteller.

    4GB Stick

    8GB Stick

    Das geht wirklich schnell. Erst letzte Woche hatte ich über den wahrscheinlich kleinsten USB-Stick der Welt berichtet und heute klingelte der Briefträger um mir einen kleinen Luftpolsterumschlag zu überreichen. Der Inhalt: Der EagleTec NanoDisk – Der wahrscheinlich kleinste USB-Stick der Welt. Ich hatte ihn letzte Woche bei Brando aus China bestellt und nun ist er da, was mich sogar etwas verwundert, denn die Lieferung aus China war noch nie so schnell da.

    Zum Testbericht

  • Externes Multitouch Touchpad

    Am 21. April 2009 von

    smarttrack-neo-multitouch-touchpadDa ich täglich mit vielen verschiedenen Notebooks arbeite, fällt es mir wohl am meisten auf: Ich vermisse Multitouch (von meinem Eee PC 1000H). Selbst mein teures Thinkpad X301 hat kein Multitouch was mich kollosal ärgert. Nun gibt es scheinbar eine Lösung, denn das SmartTrack Neo ist ein externes USB Multitouch Touchpad, welches man dann natürlich auch an jedem Notebook / PC nutzen kann. Ich kann es kaum erwarten soetwas auch hier in Deutschland zu finden.

    mehr…

  • USB Speicher löscht Daten selbstständig

    Am 20. April 2009 von

    usb-stick-loscht-daten-selbstFujitsu hat einen USB Speicher entwickelt, der seine Daten effektiv vor Fremden schützen kann. Denn wenn der USB Speicher in einen fremden Rechner gesteckt wird, der nicht der Eigene ist, werden alle Daten automatisch gelöscht. Auch kann man den Speicher so einstellen, das sich die darauf befindenden Daten nach einer selbst festgelegten Zeit selbst löschen. Der Speicher kann auch in einen Read-only Modus versetzt werden, der verhindern kann, das darauf befindliche Dokumente ausgedruckt oder als Emailanhang versendet werden können.

    mehr…

  • Cyber Sport Orbita Mouse

    Am 19. April 2009 von

    cyber-sport-orbita-mouse-verpackung-2Heute stelle ich euch eine Maus der besonderen Art vor. Alleine das Aussehen unterscheidet sie bereits von herkömmlichen Standard Computermäusen. Genau das soll es auch, denn die Orbita Maus ist eine spezielle Maus die die Arbeit von Computeranwendern beschleunigen und vereinfachen kann, vorallem im Bereich Videobearbeitung und 3D.

    Hier geht es zum Testbericht

    Cyber Sport Orbita Mouse bei Amazon bestellen


  • Social Networking leicht gemacht

    Am 5. April 2009 von

    pokenSocial Networking ist wohl eines der Hauptthemen des Web 2.0. Nur wird es langsam immer langweiliger sich bei Social Networking Seiten anzumelden, da es fast immer das gleiche ist. Nun hat die schweizer Firma Poken etwas neues vorgestellt. Die sogenannten „Poken“ sind kleine Plastikmonster mit einer riesigen Hand. Diese Hand ist in Wirklichkeit ein RFID-Chip mit USB-Anschluss. Ziel des ganzen ist es, beispielsweise auf Veranstaltungen die Poken-Hand an eine andere Poken-Hand zu halten, damit die jeweiligen Kontaktdaten der Besitzer ausgetauscht werden können. Zuhause angekommen, könnt ihr dann sofort sehen wen ihr alles „gepokt“ habt. Eine moderne Art der Visitenkarte sozusagen. Limitiert ist das Ganze noch auf 64 Kontakte, denn dann ist anscheinend der Speicher voll, signalisiert wird der volle Speicher dann durch eine rote Hand. Man muss die Hand nur an den PC anschließen und seine neuen Freunde auf den Server von Poken hochladen und schon kann es weitergehen. In Deutschland werden die Poken ab Mai für ca. 14EUR erhältlich sein. Ein Demonstrationsvideo findet ihr nach dem Break.

    Was haltet ihr von dieser Möglichkeit der Kontaktaufnahme? Bevorzugt ihr die „altmodische“ Art, mit Visitenkarten, etc.?

    mehr…

«

»