Intel Canoe Lake Netbook Referenzdesign oder das dünnste Netbook der Welt

Am 3. März 2011

Intel hat mit Canoe Lake auf der Computex 2010 ein wirklich sehr interessantes Referenzdesign für Netbooks vorgestellt. Es ist das derzeit dünnste Netbook der Welt und geizt noch nicht einmal an Performance, denn hier ist ein Intel Atom N550 Dual-Core Prozessor eingebaut. Über die Akkulaufzeit weiß ich nichts, aber zumindest ist einer verbaut wie man in meinem Video sehen kann (denn das Netbook hängt nicht am Netzteil). Für mich wäre diese Größe ideal, aber natürlich leider darunter auch die Akkulaufzeit, denn viel Platz für einen großen Akku ist ja nicht vorhanden wenn man sich das Netbook mal anschaut.

Deutsche Version

English Version

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Ein Kommentar zu “Intel Canoe Lake Netbook Referenzdesign oder das dünnste Netbook der Welt”

  1. [...] concreto e le possibilità si vedere del tutto superato questo disegno sono sempre più alte.Via: newgadgets.de Tags:CeBIT 2011 intel Intel Canoe Lake Intel Oak Trail piattaforma netbook prototipoTi potrebbe [...]