Samsung darf das Galaxy Tab 10.1 in Australien verkaufen

Am 2. Dezember 2011

Samsung und Apple haben nicht nur in Deutschland ein Problem miteinander, nein auch in anderen Ländern gibt es kleine Streitigkeiten und in Australien gibt es wie in Deutschland auch ein Verbot das Samsung Galaxy Tab 10.1 zu verkaufen. In Deutschland hat sich Samsung dafür entschieden das Samsung Galaxy Tab 10.1N vorzustellen, welches in keinster Weise mehr dem 10.1 oder irgendeinem anderen Tablet ähnelt und darf dieses derzeit noch verkaufen. Hier hat Apple aber auch schon seine Anwälte eingeschaltet. Unterdessen sieht es in Australien so aus als ob das Verkaufsverbot für das Galaxy Tab 10.1 aufgehoben sei. Das Gericht in Australien hat entschieden das Samsung sein Tablet nun offiziell verkaufen darf.

Zitat aus dem Urteil:

Samsung will be permitted to launch the Galaxy Tab 10.1 in Australia

Das Apple in dieser Sache natürlich weiterhin keine Ruhe geben wird ist sicherlich den meisten klar. Wieso Man aber nicht einfach mal einen Schlussstrich ziehen kann ist unklar.

via: Engadget

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

3 Kommentare zu “Samsung darf das Galaxy Tab 10.1 in Australien verkaufen”

  1. Anonymous sagte am 02.12.2011 um 13:35

    Aehm, und die Erlaubnis wurde wieder gestrichen. Verkaufsverbot besteht nun bis zum 9.12.2011 weil Apple Einspruch eingelegt hat.

    http://www.android-newspage.de/samsung-galaxy-tablet-verkaufsverbot-in-australien-bleibt-bestehen

    • Anonymous sagte am 02.12.2011 um 13:48

      Ja hatte das vorhin auch noch gelesen, aber bin leider gerade am Autofahren. Versuche gerade die News am Handy zu schreiben, aber ich warte lieber bis ich von der Autobahn runter bin :) Kommt also später.

      War natürlich klar das Apple da was gegen hat. ;(

  2. Mirko sagte am 02.12.2011 um 14:19

    Apple ist so wie soll man das sagen nicht ganz klar im Kopf.
    Ich hoff das es das Samsung Galaxy 10.1n auch nach dem 22 Dezember in Deutschland geben wird.