Android 4.3 endlich für die Nexus-Geräte

Am 28. Juli 2013 von
singleimage

Auch wenn Google versprochen hatte Android 4.3 am gleichen Tag auch für die Nexus-Geräte (Nexus 4, Nexus 7 und Nexus 10) bereitzustellen, so hat es dann doch noch nicht bei jedem sofort geklappt.

Wahrscheinlich werden nicht gleich alle Nexus-Geräte gleichzeitig auf die Google Server losgelassen wo das Update schlummert und deshalb mussten sich einige noch gedulden, bzw. tun es immer noch. Ich hatte gestern das Glück, nachdem ich die letzten Tage pausenlos auf den Update-Button gedrückt habe. Mein Google Nexus 7 hat nun endlich das Update auf Android 4.3 erhalten.

27.07.13 - 1

Wie mir aber einige Leser berichteten, warten immer noch viele auf ihr Update. Hier heißt es einfach noch ein wenig gedulden, es wird sicher bald soweit sein!

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Kommentare zu “Android 4.3 endlich für die Nexus-Geräte”

  1. Rene Pilz sagte am 29.07.2013 um 08:28

    Mein Nexus 4 wartet immer noch….
    (Ok, da handelt es sich um Tage, aber mir gehts genau so. Klopfe auch mehrmals am Tag auf den Check-Update-Button).

  2. Daniel sagte am 30.07.2013 um 11:05

    Also ich habe heute morgen um 1 Uhr mein 4.3 Update auf meinem NExus 4 bekommen. Bemerkt habe ich, dass im Lockscreen (mit Muster gesperrt) in der Notification Bar neben dem WLAN, Netz und dem Akku nicht mehr die Uhrzeit angezeigt wird. Diese erschein dann sofort nach dem Entsperren mit dem Muster. Was das für einen Sinn hat weiß ich jedoch nicht…

Hinterlassen Sie eine Antwort