64-bit Android-Tablets dank neuem Intel Atom Prozessor

Am 18. Januar 2014 von
singleimage

Nachdem Apple beim iPhone 5s den neuen Apple A7 Dual-Core 64-bit Prozessor verbaut hat, sind die anderen Prozessorhersteller natürlich drauf und dran auch einen 64-bit SoC vorzustellen. Samsung produziert ja bereits den Prozessor für Apple, hat aber auch angekündigt einen 64-bit Prozessor für seine eigenen Smartphones herzustellen. Auch Intel will nun im Android-Bereich mitmischen.

Der 64-bit SoC Intel Bay Trail ist ja bereits seit längerem in Tablets verbaut, bisher aber nur auf Geräten die Windows 8.1 eingesetzt haben. Im Frühjahr soll es dann soweit sein und es wird die ersten Tablets mit Bay Trail Prozessor und Android als Betriebssystem geben. Wir dürfen gespannt sein ob die ersten Android-Tablets mit 64-bit Intel Atom bereits auf dem Mobile World Congress 2014 in Barcelona Ende Februar vorgestellt werden. Vielleicht werden wir aber auch auf der Cebit erste Geräte zu Gesicht bekommen. Ich werde auf jeden Fall auf beiden Messen vor Ort sein und euch von den Neuheiten berichten, also keine Sorge!

Quelle

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “64-bit Android-Tablets dank neuem Intel Atom Prozessor”

  1. Pascal sagte am 18.01.2014 um 22:25

    Für was eigentlich 64bit??

Schreibe einen Kommentar