Wird der Galaxy Note S Pen zum Standfuß?

Am 9. Februar 2016 von
singleimage

Besitzer eines Samsung Galaxy Note lieben ihn, den S Pen. Der auf der Unterseite integrierte Stylus könnte aber bald noch eine weitere Funktion erhalten wenn wir uns ein von Samsung eingereichtes Patent anschauen.

Wie die Kollegen von Patently Mobile entdeckt haben plant Samsung wohl den S Pen auch als kleinen Ständer für das Phablet einzusetzen. Wieso auch nicht, immerhin hat man ihn immer dabei und kann ihn auch problemlos wieder verstauen. Realisiert werden soll dies durch ein Gelenk, welches den S Pen in der Mitte um 90° knickt. So soll das Samsung Galaxy Note dann Halt bekommen, beispielsweise wenn man einen Film darauf schauen möchte.

Samsung S Pen Patent

Den S Pen als Kickstand für das Galaxy Note einsetzen? Wieso eigentlich nicht, die Idee ist wirklich gut, denn ich sehe im Zug und im Flugzeug immer wieder Leute die auf dem Note Filme schauen und es auf abenteuerliche Art und Weise abstützen. Manchmal mit einem Case, aber manchmal auch einfach nur mit einem Trinkbecher, was ich dann doch sehr grenzwertig finde. Ich bin gespannt ob und wann wir solch einen S Pen zu Gesicht bekommen werden. Da die Patentanmeldung erst in Q3 2015 erfolgte, wäre es wohl noch zu früh den Kickstand-Stylus im kommenden Samsung Galaxy Note 6 zu sehen. Vielleicht ja beim Samsung Galaxy Note 7.

Quelle

via

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar