• Erstes Bild vom MSI GT680?

    Am 28.12.2010 erschienen in Mobile

    Zugegeben, auf dem Bild ist mehr Frau als Notebook zu sehen, aber MSI möchte sich wohl auch das MSI GT680 ein bisschen für die CES 2011 aufheben, die ja bereits nächste Woche anfängt. Vermutlich handelt es sich um das gleiche Gehäuse wie beim MSI GT660, aber genau kann ich das noch nicht sagen.

  • Samsung Omnia 7 Unboxing und Hands On

    Am 28.12.2010 erschienen in Mobile

    Ich hatte bisher nur ein Windows Phone 7 Smartphone im Test und das war das HTC Mozart, nun hat mein Kollege Markus sich das Samsung Omnia 7 vor einiger Zeit besorgt und ist hin und weg von dem Smartphone. Hier habt ihr das Unboxing und Hands On.

    Deutsche Version

    >> Samsung Omnia 7 bei T-Mobile bestellen <<

    mehr…

  • Weitere Fotos vom HTC Thunderbold 4G aufgetaucht

    Am 28.12.2010 erschienen in Mobile

    Das von HTC nach der Erweiterung der Desire-Reihe durch das Desire Z und das Desire HD nun ein neues Flagschiff kommen wird, war eigentlich abzusehen. Und HTC setzt sich mal wieder hohe Ziele, das Smartphone wird mit dem Slogan “It’s not your dream phone. It’s the one after that.” präsentiert. Das ist mal eine Ankündigung. Aber HTC ist nicht zufällig einer der führenden Smartphone-Anbieter, also dürfen wir gespannt sein, was sich die Tüftler aus Taiwan Neues ausgedacht haben.

    mehr…

  • MSI stellt MSI Wind U270 vor

    Am 28.12.2010 erschienen in Mobile

    MSI hat heute in Taipei auf einem Pre-CES Event unter anderem das MSI U270 vorgestellt, ein 11.6-Zoll Subnotebook mit einer Auflösung von 1366 x 768 Pixeln. Wie ein MSI Mitarbeiter vor Ort anscheinend bekannt gegeben haben ist dort ein sog. “AMD Zacate” Prozessor mit 1,6 GHz eingebaut. Es ist ein HDMI-Port verbaut, ein USB 3.0 Port, zwei USB 2.0 Anschlüsse, einmal VGA und ein Kartenleser.

    Quelle

  • Lenovo IdeaPad U260 wird getestet

    Am 28.12.2010 erschienen in Mobile

    Die Kollegen von Engadget haben das Lenovo IdeaPad U260 in der finalen Version erhalten und einmal ausgiebig getestet. Wie bei vielen Notebooks ist die Meinung gespalten. Zum Einen sieht und fühlt sich das 12,5-Zoll Subnotebook wirklich gut an, was an den verbauten Materialien liegt, denn es kommt Metall und Leder zum Einsatz. Auch ist das Subnotebook angenehm flach und mit ca. 1,5 kg auch schön leicht. Die Performance kann sich sehen lassen, Full HD Videos waren kein Problem. Leider kommt der Akku bzw. die Akkulaufzeit gar nicht gut weg, gemessen wurde im Alltagseinsatz 3 bis 3 1/2 Stunden Akkulaufzeit, was wirklich nicht viel ist vorallem für ein Subnotebook. Der Startpreis mit Intel Core i3 Prozessor beträgt 899€, für einen Intel Core i5 Prozessor muss man 999€ zahlen. Das IdeaPad U260 ist ab sofort in Deutschland erhältlich, beispielsweise bei Cyberport.

    >> Lenovo IdeaPad U260 mit Intel Core i3 bei Cyberport bestellen <<

    >> Lenovo IdeaPad U260 mit Intel Core i5 bei Cyberport bestellen <<

  • Neue Infos zum Windows Phone 7 Update

    Am 28.12.2010 erschienen in Software

    Das Anfang 2011 ein Update für Windows Phone 7 herauskommen soll, war schon länger bekannt. Da Microsoft das neue Betriebssystem schnellstmöglich auf den Markt bringen wollte, hat es hier und da noch Ecken und Kanten die nun ausgebügelt werden sollen.

    Das Update soll Folgendes beinhalten:

    • neue API für Entwickler
    • verbessertes Multitasking
    • In-App-Downloads
    • mehr Möglichkeiten, das Betriebssystem zu individualisieren
    • Verbesserter Browser

    Andere Gerüchte besagen, dass das Copy-Paste Feature endlich aktiviert werden soll. Obwohl es im WP7 bereits vorhanden ist, wurde es von Microsoft noch nicht feigeschaltet.

    mehr…

  • WeTab SDK veröffentlicht

    Am 27.12.2010 erschienen in Mobile

    Entwickler aufgepasst, die WeTab GmbH hat letzte Woche das WeTab SDK öffentlich gemacht um nun Entwicklern eine Basis zu geben um für das WeTab programmieren zu können.

    Zur WeTab Developer Seite

  • Riesiges Google Nexus S im Hands-On

    Am 27.12.2010 erschienen in Mobile

    Zu Werbezwecken wurde in einer Best-Buy-Filiale in Kalifornien ein riesiges Nexus S aufgestellt. Im Video zeigt sich zwar, dass der Touchscreen nicht besonders gut reagiert, jedoch ist dies eine super Möglichkeit, ein Handy zu testen, bevor man sich für eines entscheidet. Das Riesen-Nexus S hat Gingerbread installiert, es laufen der neue Market und das neue Google Maps, der Touchscreen unterstützt sogar Multitouch. Vielleicht setzt sich dieses Vorgehen ja durch, wäre doch super, wenn im Elektronikmarkt seines Vertrauens solche Demo-Stationen rumstehen würden.

    mehr…

  • Sendung mit der Maus – Wie funktioniert ein Touchscreen?

    Am 27.12.2010 erschienen in Mobile

    Die Lach- und Sachgeschichten erklären ja bekanntlich sehr anschaulich, wie die Welt funktioniert. Nun wurde hier die Funktionsweise eines kapazitiven Touchscreens sehr schön erklärt, und das verständlicher als jeder Wikipedia-Artikel. Leider sind sie nicht auf resistive Screens eingegangen, aber wenn man sich die Entwicklungen der Touchscreens ansieht, werden resistive wohl sowieso früher oder später vom Markt verschwinden, da kapazitive Screens mehr und mehr mit aktivem Digitalizer ausgestattet werden, um so auch eine Eingabe per Stylus zu ermöglichen. Wer sich also schon immer gefragt hat, wie sein Touchscreen funktioniert, und keine Lust auf wissenschaftliche Abhandlungen hat, sollte sich dieses Video zu Gemüte führen.

    mehr…

  • Das ultimative Samsung Galaxy Tab Review

    Am 26.12.2010 erschienen in Mobile

    Wenn schon, denn schon. Wenn mein Kollege Imrö schon mal ein Samsung Galaxy Tab testen kann, dann wohl richtig dachte er sich. Entstanden ist wohl eines der längsten Review-Videos zum Galaxy Tab (von den Fans auch liebevoll GTAB genannt). Es ist ca. 52 Minuten lang und behandelt so ziemlich alles was man von dem Tablet sehen will und was man mit dem Galaxy Tab machen kann. Da ja heute sowieso nix interessantes in der Glotze läuft, habe ich das ultimative Samsung Galaxy Tab Review für euch.

    Als größter iPad Konkurrent auf dem Markt, hat das GTAB solch ein Video natürlich verdient, man will ja alle Vorzüge von Android zeigen.

    Ein Inhaltsverzeichnis findet ihr hier, interessiert euch also z.B. nur der Browser, dann springt einfach auf die gewünschte Stelle.

    >> Samsung Galaxy Tab kaufen <<

    >> Samsung Galaxy Tab kaufen (für Gewerbetreibende) <<

    mehr…

«

»