CBS stellt extra für das Apple iPad HTML5 Videos bereit

Am 27. März 2010

Wie die Kollegen von MacRumors herausgefunden haben, hat der Fernsehsender CBS auf seiner Homepage CBS.com einige seiner Flashvideos durch HTML5 Videos ersetzt, zumindest wenn man mit einem Browser vorgaukelt man sei ein iPad. Somit versucht man sicherlich die iPad User trotz des Fehlens von Flash nicht von der Videoseite ausgrenzen. Ist das Ende von Flash nahe?

Quelle

Tags: | | | |
Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “CBS stellt extra für das Apple iPad HTML5 Videos bereit”

  1. Florian sagte am 27.03.2010 um 16:25

    Das Ende von Flash? Ganz sicher nicht …
    Es wird einen Teil als html5 geben und einen Teil auch weiterhin als Flash. Die Anwender aber werden sich überlegen müssen, ob sie das iPad bevorzugen oder doch lieber Tablets mit Flash Unterstützung (Win/Android/Chrome OS).

Schreibe einen Kommentar