Viliv S10 Blade Review

Am 9. April 2010

JKK von JKKMobile.com hat sein Viliv S10 Blade bereits auf der Cebit 2010 erhalten und auch ein Review gedreht, welches ihr hier sehen könnt. In 20 Minuten führt er euch eines der dünnsten Convertible Netbooks vor. Ich habe das S10 live gesehen und bin auf jedenfall sehr begeistert gewesen!

Man kann das Viliv S10 derzeit bei Dynamism.com bestellen und zwar gibt es dort sogar bis zum 15. April eine Sonderaktion.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “Viliv S10 Blade Review”

  1. Josef sagte am 09.04.2010 um 17:55

    Auf das Gerät wenn es hoffentlich in einer deutschen Version kommt freu ich mich besonders. Dann aber 2 Ghz und nette SSD, dann schick ich meinen 900er endgültig in Rente. 🙂

Schreibe einen Kommentar