ASUS Eee Pad EP101TC jetzt mit Android

Am 20. Juli 2010

Wurde das ASUS Eee Pad EP101TC Anfang Juni in Taipei  noch mit Windows CE gezeigt, so hat man bei ASUS nun seine Meinung geändert und setzt auf das für Smartphones und Tablets ausgelegte Betriebssystem Android von Google. Dies ging aus einem Gespräch mit dem Eee Pad Team von ASUS hervor, welches von meinem Kollegen Sascha in Taipei geführt wurde.

Erscheinen soll das ASUS Eee Pad EP101TC im 1. Quartal 2011, somit verpasst man leider das nicht unwichtige Weihnachtsgeschäft 2010. Vorraussichtlich werden wir ein fertiges ASUS Eee Pad somit auf der CES 2011 in Las Vegas zu sehen bekommen, falls nichts dazwischenkommt.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Responses to “ASUS Eee Pad EP101TC jetzt mit Android”

  1. spinatwachtel sagte am 21.07.2010 um 07:12

    das ist ja noch ewig….. 🙁

  2. KMS sagte am 27.07.2010 um 14:09

    schöne Alternative zum iPad aber viel zu spät…

Schreibe einen Kommentar