Toshiba Smartpad aufgetaucht

Am 23. August 2010

Die Kollegen von Notebookitalia.it haben Bilder von einem angeblichen Toshiba Smartpad erhalten. Dieses soll angeblich im September auf der IFA 2010 in Berlin gezeigt werden. Es soll über NVidia Tegra 2 verfügen und als Betriebssystem Android nutzen. Es ist eine Webcam vorhanden, ebenso ein USB-Port und ein HDMI-Ausgang. Auf der Unterseite befindet sich eine Art Port-Replicator oder Dockingstation-Anschluss. Da Toshiba aber bis jetzt noch offiziell ein Tablet angekündigt hat, könnte es sich hierbei natürlich auch um ein Fake handeln. Sollte Toshiba wirklich dieses Tablet auf den Markt bringen, dann könnte es wirklich sehr interessant werden, da ich auf der IFA sein werde, kann ich euch ja berichten ob es dort ist oder nicht.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Responses to “Toshiba Smartpad aufgetaucht”

  1. Maik sagte am 23.08.2010 um 16:12

    Tegra 2 ist super!

  2. Chris sagte am 23.08.2010 um 17:20

    Das Ding sieht klasse aus – ich bitte um ein notwendiges Update nach der IFA!!!!!!!!!! 🙂

Schreibe einen Kommentar