Dells Einführung in das Dell Streak

Am 4. Oktober 2010

Ich nutze das Dell Streak nun seit mehreren Wochen und bin noch so begeistert wie am ersten Tag. Vorallem die Vorzüge von Android werden mir als (ehemaligen) iOS-Nutzer immer deutlicher. Ich habe das Dell Streak schon einmal kurz vorgestellt, aber Markus Schütz von Dell hat sich die Zeit genommen das Dell Streak einmal ausführlicher vorzustellen.

Dell Streak bei Dell.de bestellen

Dell Streak bei Dell.de bestellen

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

7 Responses to “Dells Einführung in das Dell Streak”

  1. Markus@Dell sagte am 05.10.2010 um 07:57

    Danke Johannes,
    die Videos entstanden bei einer spontanen Hau-Ruck Aktion beim letzten Agentur-Besuch in München. Wenn sie Euch gefallen werden wir ähnliches bei künftigen Produktlaunches machen. Es kommt ja noch so einiges dieses Jahr.
    Gruß
    Markus

  2. Markus@Dell sagte am 05.10.2010 um 15:23

    Cool! Danke für die neue Funktion “ Informiere mich über neue Kommentare per E-Mail! „. Das ging ja super schnell!!!

  3. Johannes sagte am 05.10.2010 um 15:56

    Bitte sehr, musste nur die Version mit Double-Opt-In finden, denn sowas ist ja in Deutschland Pflicht 🙂

  4. Markus@Dell sagte am 05.10.2010 um 16:03

    Ich bin sicher noch viele Deiner anderen Leser werden sich freuen diese Funktionalität zu sehen!
    „Double-Opt-In“ – was wäre unsere Branche ohne die schönen Anglizismen 😉

    • Johannes sagte am 05.10.2010 um 16:24

      @Markus: Was ist nochmal das deutsche Wort für Double-Opt-In 🙂

  5. Markus@Dell sagte am 05.10.2010 um 17:00

    Ich glaube das Deutsche Wort war:
    AnkreuzfeldzurBestätigungderZustimmungmitzusätzlicherBestätigungdurchEmail-Abfrage

    Das geht einem doch flott von der Zunge, oder?

    Aber jetzt back2topic

    Gruß
    Markus

  6. Steffen sagte am 08.10.2010 um 01:44

    Gute Vorstellung, wobei ein Video (mir persönlich) auch reichen würde, dort dann alle Themen untergebracht.

Schreibe einen Kommentar