Sharp Mebius nicht für den mobilen Gebrauch geeignet?

Am 8. Mai 2009

Das Sharp Mebius PC-NJ70A, über das ich ja bereits berichtet hatte, ist durch sein besonderes Touchpad sicherlich ein einzigartiges Notebook. Nun hat Peter von Portablemonkey.com mich auf ein japanisches Interview mit Sharp aufmerksam gemacht. Laut Peter wird dort seitens Sharp zugegeben, dass das Sharp Mebius nicht für den mobilen Gebrauch geeignet ist. So kommt das Sharp Mebius mit einem 3-Zellen Akku, der wenn ihr Glück habt vielleicht 3 Stunden Akkulaufzeit liefert. Der Preis des Mebius wird mit ca.  $999 auch sehr hoch sein.

<via>

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “Sharp Mebius nicht für den mobilen Gebrauch geeignet?”

  1. Kevin sagte am 09.05.2009 um 21:30

    Sehr schade, aber wer nur 3 Zellen verbaut der geht nicht mit der Zeit und muss raus

Schreibe einen Kommentar