Nettop mit Core i3 / i5 / i7

Am 8. Dezember 2010

Waren Nettops früher eher bekannt als eher kleine langsame Rechner, so bringt Giada nun endlich auch mal ein Nettop auf den Markt welches ein bisschen mehr Power aufweisen kann. Im Giada D2301 kann nämlich je nach Ausstattungsvariante ein Intel Core i3, i5 oder auch i7 werkeln. Zusammen mit NVidia ION bekommt man so einen vollwertigen Rechner in Miniaturform. Ein optisches Laufwerk ist auch integriert sowie ein Kartenleser und die gängigsten Anschlüsse. Dank SPDIF-out und HDMI eignet sich das Nettop auch ideal für das Wohnzimmer.


Das Gehäuse erinnert mich an das Giada N7DT dass ich auf der Cebit 2010 angeschaut habe.

Eine kurze Recherche hat ergeben, dass Giada anscheinend in Deutschland noch keinen Distributor gefunden hat um seine zahlreichen Produkte unter die Kunden zu bringen. Ich hoffe es findet sich bald einer, denn so ein performantes Nettop dürfte sicherlich reißenden Absatz finden.

Bilder

Technische Daten

OS Genuine Windows® 7 Home Premium (optional)
Processor Intel® i3™/ i5™/ i7™
Chipset Intel® HM55
GPU Next generation NVIDIA®ION™
Memory 2 x So-DIMM Slots, DDR3-1066 2G (Max. 8G)
HDD 2.5″HDD, (Max 1TB)
I/O 4×USB2.0,1×USB3.0,1×e-SATA,1×Card Reader (SD/MMC/MS/MS PRO),1×HDMI,1×DVI,1×SPDIF-out
LAN Gigabit LAN+ WiFi 802.11n+ Bluetooth
Audio AUDIO-Out/MIC-in
Power Consumption 40W
Dimension 174mm x 230mm x 55mm
Color Black/Grey
DVT ATSC/DVB-T/DMB-TH/ISDB-T
Optical Drive Slot-in Super Multi DVD-RW/BD (optional)

Quelle: Blogeee

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar