Pearl Touchlet Tablet-PC X2 bald im Test

Am 8. Dezember 2010

Pearl bietet im aktuellen Katalog den Touchlet Tablet-PC X2 an, ein mit 169€ sehr preiswertes Android Tablet mit 7-Zoll Display. Da ich am Tag zahlreiche Anfragen zu dem Tablet-PC bekomme ob ich dazu einen Testbericht oder ein Video mache, möchte ich es nun aufklären. Wie man auf der Bestellseite bei Pearl sehen kann ist das Tablet leider noch nicht auf Lager, wird aber in den kommenden Tagen verfügbar sein und da ich einer der ersten Besteller war, wird auch zeitnah ein Touchlet X2 bei mir eintreffen.

Da ich einer der wenigen war, die das Tablet (unter einem anderen Namen) bereits bewundern konnten, nämlich am Hanvon Stand auf der Frankfurter Buchmesse, konnte ich damals schon ein wenig damit herumspielen und es antesten. Wie man bereits in meinem Video sieht ist es flott und reagiert gut auf die Fingereingaben. Ich konnte aber auf der Messe leider keine Videos anschauen oder den Browser testen. Sobald ich aber das X2 in den Händen halte wird es natürlich getestet! Schaut die Tage also regelmäßig vorbei, dann verpasst ihr auch nichts.

Update: 11.12.2010: Hier das Unboxing und hier das Hands On zum Touchlet X2

Update 10.12.2010: Das Touchlet X2 sollte morgen früh bei mir eintreffen!

Update 9.12.2010: Na wenn das mal kein gutes Zeichen ist, es wurde verschickt und sollte hoffentlich bald eintreffen. Hoffentlich macht das Schneechaos keine Probleme.

Update-Ende

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

7 Responses to “Pearl Touchlet Tablet-PC X2 bald im Test”

  1. Timer sagte am 11.12.2010 um 13:26

    Dann bin ich mal gespannt wie es läuft….
    Danke für die Infos

  2. SRDWA sagte am 11.12.2010 um 18:23

    bin ein wenig entäuscht. keine 2gb interner Speicher, kein Flash in Webseiten also auch kein Youtube, und ein Micro konnt ich auch noch nicht entdecken. Bin mal auf deinen Test gespannt.

  3. Johannes sagte am 11.12.2010 um 23:59

    @SRDWA: Also ich hab vorhin Youtube auf dem X2 angeschaut 😉 Es hat Android 2.2, also kann es auch Flash. Es hat auch internen Speicher und kann durch microSD erweitert werden. Reden wir vom selben Tablet? Auf der Unterseite ist wohl ein Mikro, ich check das aber noch.

  4. SRDWA sagte am 12.12.2010 um 09:22

    @ Johannes: micro hab ich gefunden. Youtube geht aber immer noch nicht, bekomme immer von Android die Fehlermeldung „Video kann nicht wiedergegeben werden“. Wo kann ich denn die Größe des interenen Speichers sehen, mein X2 zeigt mir nur unter Einstellungen -> SD-Karte&MID Speicher -> interner MID Speicher „Verfügbarer Speicher“ 236MB an.

  5. SRDWA sagte am 12.12.2010 um 09:32

    Sorry für meine Beiträge, ich weiß das hier ist kein Forum.

  6. Locke sagte am 12.12.2010 um 09:57

    Bin auf den Test gespannt. Bisher hat mir das Haipad gut gefallen. Leider ist das Display kaputt.
    Und, da aus Fernost, ist das mit der Garantie eine Luftnummer.

  7. Locke sagte am 17.12.2010 um 09:54

    Hi.
    Mich interessiert ob Skype (mit Video) und Echolink auf demX2 laufen.

Schreibe einen Kommentar zu Johannes