Warteschlangen für das Apple iPad 2

Am 13. März 2011

Manchmal muss man sie nicht verstehen, die Apple-Fanboys. Bei Wind und Wetter stehen sie am Launchtag vor den Läden um bloß als erstes ein iPad 2 zu bekommen. Für kein anderes Produkt der Welt würde man soetwas sehen. Ich persönlich finde es übertrieben, aber es kann ja jeder so machen wie er es will. Ich kenne natürlich das „Haben wollen“-Gefühl und ich bin auch einer der am liebsten am gleichen Tag alles haben möchte, aber ich würde mich sicher nicht bis zu 5-6 Stunden in den Regen stellen um ein Tablet zu bekommen.

Ihr etwa?

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

5 Responses to “Warteschlangen für das Apple iPad 2”

  1. rob sagte am 13.03.2011 um 15:09

    naja… jede mögliche neue Konsole, World Of Warcraft: Cataclysm, haufenweise andere Spiele, Geräte, Produkte, etc hatten genau die solche (wenn nicht noch größere) Warteschlangen am Releasetag. Man sollte es nicht übertreiben mit dem Apple-Fanboy-Getue – egal ob man nun in der Schlange steht oder irgendnen Quatsch erzählt von wegen ‚Oh, diese Applefanboys, die sind ja sooooo crazy‘ 😉

  2. KürbisKopf sagte am 13.03.2011 um 15:19

    Niemals würde ich mich da anstellen und mich zum Gespött der Medien machen.. Ich lache ja selbst über die..

  3. Moi-même sagte am 13.03.2011 um 15:44

    Och, wenn ich das iPad dann umsonst bekäme, würde ich mich notfalls auch 5-6 Stunden in den Regen stellen.

    Sonst eher nicht. Schließlich bin ich älter als 3 und muß nicht immer alles gleich sofort haben.

  4. Impega sagte am 13.03.2011 um 17:06

    Ich stelle mir vor wie der Typ der ganz stolz sein Ipad hochhält hinter der nächsten Ecke überfallen wird… das könnt ihr dann bei Ebay ersteigern XD

  5. Amadeus sagte am 13.03.2011 um 18:40

    Da würde ich doch glatt mal mit einem ipad 2 wedelnd an denen vorbeilaufen und lachen :-O ;->>

Schreibe einen Kommentar