HTC Sensation in London vorgestellt

Am 12. April 2011

Auf seiner Pressekonferenz hat HTC heute in London das HTC Sensation (auch als HTC Pyramid bekannt) vorgestellt. Ausserdem noch ausführlich die neue HTC Sense Oberfläche besprochen.

Es wurden zwar im Vorfeld schon einige Informationen geleaked, so hat Qualcomm schon einige Stunden zuvor verraten, dass es sich beim mobilen Prozessor im Sensation um einen 1,2GHz Dual-Core Qualcomm Snapdragon handelt. Auch Vodafone UK hatte sich einen Vaupax geleistet und die Produktseite auch zu früh gelaunched. Aber dort waren einige Informationen nicht ganz korrekt, so wurde beispielsweise angegeben, dass es sich bei der Frontkamera um eine 1,2-Megapixel Kamera handelt, in Wirklichkeit ist es aber nur eine VGA-Kamera. Auch 4GB interner Speicher sind nicht ganz korrekt gewesen, es sind nur 1GB.

Hier nun ein paar Informationen zu dem neuen Smartphone. Das Display hat eine Diagonale von 4,3-Zoll und eine Auflösung von 960×540 Pixeln. Das Displayglas ist leicht geschwungen.

Das Gehäuse besteht aus einem Aluminium Unibody wie von HTC gewohnt ist es auch an den Ecken schön abgerundet. Dank des neuen Qualcomm Snapdragon Prozessors

Mit der 8-Megapixel Kamera des HTC Sensation kann man Full HD Videos mit 30 Bildern / Sekunde aufnehmen. Ausserdem ist ein Video Trimming Tool mit an Bord, mit dem man ein aufgezeichnetes Video einfach vorne und hinten schneiden kann um beispielsweise uninteressante Teile abzuschneiden.

Ab Mitte Mai wird es das Super Phone bei uns exklusiv über Vodafone für einen UVP von 599€ zu kaufen geben. Nach vier Wochen Vodafone-Exklusivität werden dann auch andere Anbieter das HTC Sensation verkaufen können.

Bilder

Technische Daten

Display: 4,3-Zoll SLCD mit qHD Auflösung (960×540 Pixel) ausserdem Gorilla Glas

Prozessor: 1,2 GHz Dual-Core Qualcomm Snapdragon MSM8260

Kamera: Frontkamera mit VGA und 8-Megapixel Rückkamera mit Full HD Recording

Akku: 1.520 mAh

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

3 Responses to “HTC Sensation in London vorgestellt”

  1. marC sagte am 24.04.2011 um 00:37

    Ist die Lieferzeit ganz sicher und wird es wirklich zuerst bei Vodafon rausgebraucht?

  2. Johannes sagte am 25.04.2011 um 13:05

    @marC: Es wird zuerst exklusiv bei Vodafone erscheinen und danach auch bei den anderen Providern.

  3. hmpf sagte am 25.04.2011 um 14:16

    Ich kann einfach nicht verstehen warum HTC einen so kleinen internen Speicher verbaut… mich ärgert das bei meinem Desire schon so sehr 🙁 einer der Hauptgründe warum ich als nächstes Phone das neue Galaxy S 2 favorisiere…

Schreibe einen Kommentar