NEC Dual-Core ARM Cortex A9 Tablet in Qatar angetestet

Am 21. April 2011

Mein guter Kollege Charbax ist von seiner Chinatour zurück und hat bevor er wieder in seiner Heimatstadt Kopenhagen ankommt, einen Zwischenstop in Qatar eingelegt. Dort hat er dann an einer Tour durch die Wüste teilgenommen und im Gepäck hatte er ein NEC Tablet mit ARM Cortex A9 Dual-Core Prozessor. Wie man aber in dem Video sehen kann wäre ein PixelQi oder Mirasol Display auf jeden Fall nicht verkehrt gewesen, denn ich persönlich sehe so ziemlich nichts auf dem Video. Es gefällt mir aber trotzdem sehr gut, auch wenn man nicht viel vom Gerät sieht, denn dafür sieht man etwas von seiner Wüstentour und ich glaube so eine muss ich auch mal mit machen, sieht nach Spass aus!

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Responses to “NEC Dual-Core ARM Cortex A9 Tablet in Qatar angetestet”

  1. Jimmy sagte am 21.04.2011 um 09:59

    Zu geil!

  2. ChaosGuy sagte am 21.04.2011 um 12:58

    Der sieht mir aber aus wie ein Te.. äh Tourist! 😉 )

    Joke, sehr cooles Video auch wenn man vom NEC nix sieht..

Schreibe einen Kommentar